Tag Archive: Stornostaffel

Reiseversicherer leiden unter neuen Stornostaffeln

Die neuen Stornostaffeln vieler Reiseveranstalter werden für die Reiseversicherer zu einem erheblichen Problem. Immer mehr Veranstalter haben die Prozentsätze für Stornierungskosten in den letzten Monaten angehoben. So liegt beispielsweise bei Thomas Cook ,Rewe Touristik und TUI der Eingangsstornosatz für neu gebuchte Pauschalreisen bei 25 Prozent, früher waren es nur 20 Prozent. Bereits ab dem 30 Tag vor dem geplanten Reisebeginn werden häufig 40 Prozent fällig, in der Spitze sind es bis zu 95 Prozent.
Diese Änderungen werden von den Reisebürokunden kaum bemerkt, bei den Reiseversicherern allerdings ist die Besorgnis gross. Wenn ein Reiseveranstalter seine Stornostaffel um zehn Prozentpunkte anhebt, führt das nach Angaben der Reiseversicherer zu eine Erhöhung des Durchschnittsschadens in der Reiserücktrittsversicherung , die deutlich über diesen 10 Prozentpunkten liegt. Sicher ist, dass die Versicherer diesen höheren Aufwand an die Kunden weitergeben werden, So leiden dann bei Reisestornierungen am Ende nicht nur die Kunden ohne Reiseversicherung, sondern auch die versicherten Kunden durch höhere Versicherungsbeiträge. Höchste Zeit, dass sich hier die Verbraucherschützer einmal deutlich zu Wort melden.
Achten Sie daher beim Vergleich von Reiserücktrittsversicherungen auch darauf, dass Ihr Rücktrittsversicherer auch unbeschränkt X-Buchungen erstattet.