Ist die Reisegepäckversicherung eine “Vielleicht Versicherung”?

Am 20.2.2012 berichtet das ZDF in  wiso über überflüssige Versicherungen. Neben den “Klassikern” der sinnfreien Versicherungsarten wie der Insassenunfallversicherung wurde auch die Reisegepäckversicherung aufgeführt. Die Begründung ist nach unserer Ansicht nicht sehr überzeugend.

Eine Reisegepäckversicherung zahlt im Allgemeinen nur, wenn Sie Ihr Gepäck ununterbrochen bewachen. Dann sollte es aber auch nicht abhanden kommen. Wertsachen sind normalerweise nicht versichert. Außerdem hilft Ihnen in manchen Fällen Ihre Hausratversicherung. Die deckt auch Einbrüche in die Urlaubsunterkunft oder ins Auto im Urlaub ab.

Damit wird suggeriert, dass kein Gepäck abhanden kommen kann, wenn man nur genug darauf aufpasst. Wenn man immer auf alles aufpasst, braucht man in der Tat kaum einen Versicherung. (Und wenn man immer Zeitung liest braucht man kein Fernsehen.) Allerdings wird das meiste Reisegepäck durch Trickdiebstahl entwendet , da hilft bei professionellen Dieben auch kein Aufpassen.

Tatsache ist aber leider auch, dass z.B. immer mehr aufgegebenes Fluggepäck verschollen bleibt und dass die Entschädigungen der Airlines durch das Montrealer Abkommen nur begrenzt ist.  Für dieses Risiko ist eine Reisegepäckversicherung durchaus sinnvoll , besonders bei teurem Reisegepäck.

[important]Reisegepäckversicherung vergleichen[/important]

Reisegepäckversicherung vs. Hausratversicherung

Auch eine Hausratversicherung leistet übrigens nicht oder nur eingeschränkt bei grober Fahrlässigkeit. (So zum Beispiel, wenn der Einbrecher durch ein gekipptes Fenster in die Wohnung gelangt und diese leer geräumt hat.) Das gilt natürlich auch für Hotelaufenthalte. Bei einem Diebstahl aus dem Hotelzimmer leisten Hausratversicherung und Reisegepäckversicherung nur dann, wenn keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

 

Ist die Reisegepäckversicherung eine “Vielleicht Versicherung”?
5 Stimmen, 4.40 durchschnittliche Bewertung (88% Ergebnis)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>