Mondial heißt demnächst Allianz

Im November 2010 haben die Reisebüros zum letzten Mal ihre Reiseversicherungs-Verkaufsunterlagen von der Mondial Assistance erhalten. Künftig werden diese von der Allianz kommen, genauer gesagt der „Allianz Global Assistance“. Denn unter diesem Namen wird die ehemalige Elvia nach einem zweijährigen Intermezzo als Mondial Assistance künftig firmieren.

Bis zur ITB in Berlin sollen Außenauftritt, Visitenkarten und die meisten Unterlagen bereits blau statt rot sein. Der komplette Relaunch werde im Laufe des Jahres vollzogen, heißt es.Auch wenn sich Mondial-Assistance-Vorstand Olaf Nink dazu nicht äußern mag, dürfte der jetzige Namenswechsel wesentlich mehr Freude bereiten als der von 2008. Denn auch wenn die Mondial Assistance vermutlich der weltweit größte Dienstleister im Assistance Bereich ist, mit eigenen Gesellschaften in 28 und Vertretungen in fast 170 Ländern, hat sich der Name in den hiesigen Reisebüros nie etablieren können. Und so werden die Versicherungsprodukte hier zu Lande nach wie vor als Elvia Reiseschutz vertrieben. Das soll auch unter dem neuen Namen Allianz so bleiben.

Begleitet werden soll der Namenswechsel von einer breiten Kommunikationskampagne und einigen Aktionen für die Reisebüros, die derzeit ausgearbeitet werden. Offizieller Start für die Kampagne zum Namenswechsel ist am Valentinstag, 14. Februar.

Von dem prestigeträchtigen Namen der Mutter erhofft man sich einen kräftigen Schub fürs Geschäft. Denn im Umfeld einer „gewissen Orientierungslosigkeit bei Reiseversicherungen“ könne man damit „eine starke Marke ins Regal stellen“. Ob allerdings der ständige Wechsel der Marke von Elvia über Mondial zu Allianz vom Kunden überhaupt nachvollzogen werden kann, steht auf einem anderen Blatt. Viele werden sicher Ihrer „Elvira“ nachtrauern.

Die seit 2000 zur Allianz gehörende Mondial wird nicht nur in Deutschland umbenannt, sondern weltweit. Das gilt selbst für die Zentrale in Paris.


5.00 avg. rating (96% score) - 1 vote

2 Antworten auf “Mondial heißt demnächst Allianz

    1. Globetrotter Autor

      Weltkonzerne können auf individuelle Befindlichkeiten leider keine Rücksicht nehmen Schreiben Sie doch wegen der Umbenennung der Mondial in Allianz Global bitte direkt an den Versicherer oder konsultieren Sie Ihren zuständigen Arzt oder Apoteker 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.